Residenz 2
0 - LG 7
0 - LG 6

2022

Ich bin mit meinem Begleiter am 25.April nach Agost gefahren mit einer Übernachtung in Frankreich. Uns bot sich ein wilder Bio-Garten. Mein Begleiter fand diesen Garten gar nicht so schlimm und ich war seiner Meinung. Auch Uriel war begeistert.

HP IMG_0309
HP IMG_0327
HP IMG_0348
HP IMG_0351
HP IMG_0358
HP IMG_0345
HP IMG_0355

Die Bilder vom Haus innen folgen. Nach einem Einbruch und Verwüstung im Haus haben wir zunächst etwas aufgeräumt, damit wir überaupt dort wohnen können.

Zum Glück hatten wir Strom und Wasser, sowie eine funktionierende Toilette. Als Männer konnten wir einiges auch im Garten erledigen.

Durch das undichte Dach hat es ordentlich durchgeregnet. Im nächsten Jahr möchte mein Begleiter wieder nach Agost  reisen und sich um das Innenleben der Residenz kümmen. Dann kann ich dort Feriengäste unterbringen. Mein Begleiter hätte da auch so einige Leute, die dort unter kommen könnten.

HP IMG_0299
HP IMG_0284
HP IMG_0301
HP IMG_0302

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr. Alles ordentlich verputzen und dann mit Farbe streichen. Mein Begleiter war schon begeistert von meiner Sommer Residenz.

Mein alter Combo-Opa hat uns zuverlässig hin unzurück gebracht. Imerhin 6.000 km. Das ist für einen 20 Jahre alten Wagen enorm.

Das Dach hat mein Begleiter abgedichtet und nun sind wir gespannt, ob es durchhält. Dann kann ich die Residenz vermieten.

HP IMG_0300
IHP MG_0285

Der untere Garten (ca. 2.500 qm) würde sich für viele Aktivitäten eignen.

Zum Thema Aktivitäten: Es war mal sehr entspannend ohne Fernseher und ohne PC. Wir haben abends Karten gespielt und uns unterhalten. Dazu gab es Musik der buddhistischen Mönche. Ich muss sagen, das hat mir sehr gut gefallen mit den Mönchen.

Ich glaube, wenn ich mit ihm im Mai 2023 wieder nach Agost fahre, wieder nur ohne TV und ohne PC.  Wenn ich alleine dort bin, sind Fernseher und PC schon wichtig, aber diesmal konnten wir uns unterhalten und etwas besser kennenlernen.

HP IMG_0263
HP IMG_0264
HP IMG_0266
HP IMG_0265

Zwischenzeitlich war ein Überraschungsbesuch da. Aber damit hatte ich gerechnet. Wenn ein Haus so lange leersteht, dann kommen schon mal Spontan-Party-Gänger.

Irgendwo müssen sie ja ihre Freizeit-Pharmazeutika zu sich nehmen.

Hinweis