Hunde
XB-14-01

kostenlose Haustier-Registrierung

01 - 0010
XB-14-02

Online Tierheim

Meine Begleiterscheinungen

DA-15-0001

Columbo im RBL

DA-15-0002

Amigo (King)

DA-15-0003

Avalanche (Lotte)

Ein Hund macht Spaß, zwei Hunde spielen schon miteinander, drei Hunde sind das absolute Chaos. Aber die Katastrophe tritt ein, wenn man noch ein paar Katzen dazu in die Wohnung aufgenommen hat.

Columbo schaut seit dem 18. Juli 2013 von seiner Wolke aus zu. Ich lasse ihn hier auf der Seite, da er auf vielen Bildern auftaucht und weil er der lustigste Hund war, den ich je kennen gelernt habe.

Amigo ist ein so genannter “gelber Hund”.

DB-08-0023

Der gelbe Hund

HP IMG_8832

Mein gelber Hund

Ein Klick auf den gelben Hund öffnet die Seite der Aktion.

Gelbe Hunde brauchen mehr Freiraum. Dafür gibt es viele Gründe. Auf der HP wird genau erklärt welche Gründe vorliegen können und wie man sich verhalten sollte, wenn ein gelber Hund auftaucht.

Ich hoffe sehr, dass sich diese Aktion herumspricht.

Am wohlsten fühlen sich die kleinen Wuffs in Agost. Dort können sie toben, rennen, buddeln und bellen. Keiner beschwert sich und keinen interessiert es. Auf 3.000 qm Wildwuchs können sie auch viel entdecken. Der Garten wird von mir zum größten Teil nicht bearbeitet. Nur ein kleiner Teil wird so halbwegs sauber gehalten.

DA-15-0004
DS-37-0094

Wo ist denn nun Omas Gold vergraben?

Da draußen lauert der Feind!

DA-15-0017
DA-15-0005
DA-15-0016

Bei Temperaturen über 40 Grad kann man nur noch ins Wasser gehen. Nur ärgerlich, wenn man wie Lotte wasserscheu ist. Die Jungs finden den Pool einfach klasse. Für Lotte angeln sie auch gerne das Spielzeug aus dem Wasser. Ständig wird das Spielzeug von Herrchen ins Wasser geworfen.

DA-15-0023
DA-15-0018
DA-15-0013

Columbo sieht etwas schmuddelig aus. Er hatte sich unter unser Auto gelegt, um zu schlafen. Diesen Blödmann musste ich dann umständlich wieder befreien, indem ich das Auto mit einem Wagenheber angehoben habe. Ich weiß bis heute nicht, wie er sich dort derart einklemmen konnte und vor allem warum er sich unter das Auto gelegt hat.

DA-15-0024
DA-15-0022

In Berlin ist es für die Hunde etwas langweilig. Dort gelten strenge Regeln: nicht bellen oder sonstigen Krach machen, nicht im Garten buddeln und ein paar Runden am Tag an der Leine. King hat große Probleme mit freilaufenden Hunden. Daher ist er ein “gelber Hund”. Er braucht seine Individual Distanz.

DA-15-0008
DA-15-0019 DA-15-0012

Allerdings kann man betteln. Irgendetwas wird schon vom Tisch fallen. Auf dem Foto rechts warten sie auf die Frühstücksausgabe.

DA-15-0007 DA-15-0009
DA-15-0010
DA-15-0014
DA-15-0011
DA-15-0006
DA-15-0015
DA-15-0021
DA-15-0025
DA-15-0020

Columbo

 

 

AG-00-01

Ih-Mehl

XG-00-07

HP überarbeitet:

Januar 2016

Gesichtsbuch